Red Fire Garnelen - Filtertechniken

Die Filterung eines Garnelenaquarium unterscheidet sich von einem gewöhnlichen Gesellschaftsbeckens. Ob Hamburger Mattenfilter HMF, Innenfilter oder Aussenfilter, jede einzelne Filtertechnik bietet Vorteile aber auch Nachteile. Diese werden im Folgenden genauer erläutert. Desweiteren wird beschrieben wie die einzelnen Filter für ein Garnelenbecken angepasst werden müssen.

Der Innenfilter

Der in kleineren Aquarien wohl am meisten verwendete Filter ist der Innenfilter. Er wird meist mit Hilfe von Saugern an der Aquariumscheibe befestigt. Das Wasser wird eingesaugt, durch einen kleinen Filterschwamm geleitet und wieder ausgestossen.

Stromverbrauch: 4-8 Watt, je nach Ausführung

Anschaffungspreis: ab 15 €uro

Vorteile:

  • geringer Anschaffungspreis
  • einfache Handhabung

Nachteile:

  • häufige Reinigung nötig (alle 1-2 Wochen)
  • schlechte Filterleistung

Für Red Fire Garnelen ist diese Filterart nur geeignet wenn man die Ansaugschlitze beispielsweise mit einem Damenstrumpf präpariert, so dass keine jungen Red Fire Garnelen angesaugt werden.

Der Aussenfilter

Dieser Filter wird meist in größeren Aquarien eingesetzt. Die Filtertechnik ist mit der des Innenfilters identisch. Der einzigste Unterschied besteht darin, dass der Filter ausserhalb des Aquariums ist und das Wasser mit Schläuchen von und zum Aquarium transportiert wird.

Stromverbrauch: 6-30 Watt, je nach Ausführung

Anschaffungspreis: ab 80 €uro

Vorteile:

  • seltene Reinigung
  • einfache Handhabung

Nachteile:

  • höherer Stromverbrauch
  • schlechte Filterleistung

Wie auch schon beim Innenfilter müssen die jungen Red Fire Garnelen davor geschützt werden nicht in den Filter eingesaugt zu werden. Ab besten macht man dies indem man einen Damenstrumpf über das Ansaugrohr stülpt. Dadurch werden die kleinen Red Fire Garnelen vor dem Einsaugen in den Filter geschützt. Durch die feine Struktur des Damenstrumpfes setzt sich dieser jedoch schnell mit Pflanzenteilen und anderen Partikeln zu. Dieser muss jedoch sehr oft gereinigt werden.

Der Mattenfilter

Dieser Filter ist sehr gut für Becken mit Garnelen geeignet das er zahlreiche Vorteile mit sich bringt. Ich würde diese Filtertechnik jedoch nur erfahrenen Aquarianern empfehlen. Er funktioniert nach einem ganz einfachen Prinzip. Es wir eine Filtermatte in eine Aquarienecke gespannt. Das Wasser wird meist mit Hilfe eines Lufthebers durch die Filtermatte in die Aquarienmitte gepumpt. Dass Wasser fliesst ganz langsem durch die Filtermatte. Genau dieses sehr langsame Fliessen ist verantwortlich für die sehr gute Filterleistung.

Stromverbrauch: 2 - 5Watt, je nach Ausführung der Membranpumpe

Anschaffungspreis: ab insgesamt 35 €uro

Vorteile:

  • keine Reinigung (alle 2-3 Jahre)
  • extrem gute Filterleistung

Nachteile:

  • nimmt etwas mehr Platz im Aquarium weg
  • die Membranpumpe des Lufthebers sind leider etwas lauter und daher nicht für Schlafräume geeignet

Vorteile eines Hamburger Mattenfilter für die Red Fire Garnelen

Diese Filtertechnik bietet für die Red Fire Garnelen zahlreiche Vorteile. Die grosse Filtermatte schützt die Tiere davor angesaugt zu werden. Ist der Filter etwas eingefahren, so wird er von den Red Fire Garnelen sehr gerne als Weidefläche genutzt. Die Filtermatte ist bald der gefragteste Aufenthaltsort für die Red Fire Garnelen im Aquarium. Sie durchwühlen die Mulmschicht die sich um Filter bildet nach Fressbarem. Ein weiterer Vorteil für die Bewohner ist dass der Luftheber das Wasser mit Sauerstoff anreichert und dadurch für einen hohen Sauerstoffanteil im Wasser sorgt was für die Red Fire Garnelen sehr positiv ist.

Diese Filtertechnik verwende ich in meinen Becken und habe bisher nur positive Erfahrungen damit gemacht. Für Fragen zum Bau oder Betrieb dieses Filters oder zu den verwendeten Materialien stehe ich gerne zur Verfügung.

Garnelenkauf ist Vertrauenssache

Da wir auch häufiger Garnelen zukaufen und dabei stets auf die Qualität achten haben wir inzwischen unseren Favourit als Partnershop gewonnen.
--> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise

Info:

GH: 3 bis 30
KH: 1 bis 15
PH: 6-8
Temperatur: 16-30 Grad
Erreichbare Größe: bis 3cm

--> Redfires für nur 0,99€

Redfire Garnelen

Anfängergarnele:

Auch für Anfänger ist die Redfire Garnele ideal. Die Haltung lässt sich [ ... ]