Red Fire Garnelen - Steckbrief

Redfire Garnele
Name:
Red Fire Garnelen
Herkunft:
Taiwan
Lateinischer Name:
Neocaridina heteropoda var. red
Grösse:
Die Weibchen der Red Fire Garnelen werden 2.5-3 cm gross. Die Männchen werden nicht ganz so groß, sie werden meist nur 2-2.5 cm.
Färbung:
Die rote Färbung der Red Fire Garnelen hängt von mehreren Faktoren ab. Genaueres dazu hier: Färbung der Red Fire Garnelen. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass die weiblichen Garnelen viel intensiver als die männlichen Tiere gefärbt sind.
Erreichbares Alter:
Die Red Fire Garnelen werden knapp 2 Jahre alt
Vermehrung:
Eine ausgewachsene Garnele bekommt alle 6-8 Wochen 20-40 Garnelenbabies. Genaueres dazu hier: Vermehrung von Red Fire Garnelen
Wassertemperatur:
18-28 Grad
Ernährung:
Red Fire Garnelen ernähren sich am liebsten von Algen und abgestorbenen Pflanzenteilen. Sie nehmen aber auch sehr gerne Futtertabletten jeder Art, Flockenfutter, gefrorene Mückenlarven an. Gelegentlich kann man den Garnelen auch gekochte Karotten und Paprika geben. Dies fördert die Rotfärbung der Tiere. Sehr gerne werde auch Algentabs gefressen.
Bepflanzung:
Garnelen mögen feinfiedrige Pflanzen sehr gerne. Beispiele sind: Hornkraut, Nixkraut, Javamoos ... Mehr zu Pflanzenarten im Garnelenaquarium hier.
Medikamente:
Sollten einmal Medikamente ins Wasser gegeben werden ist darauf zu achten dass diese kein Kupfer enthalten. Red Fire Garnelen reagieren auf Kupfer (auch in kleinen Mengen) äusserst empfindlich und sterben sofort.

Garnelenkauf ist Vertrauenssache

Da wir auch häufiger Garnelen zukaufen und dabei stets auf die Qualität achten haben wir inzwischen unseren Favourit als Partnershop gewonnen.
--> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise

Info:

GH: 3 bis 30
KH: 1 bis 15
PH: 6-8
Temperatur: 16-30 Grad
Erreichbare Größe: bis 3cm

--> Redfires für nur 0,99€

Redfire Garnelen

Anfängergarnele:

Auch für Anfänger ist die Redfire Garnele ideal. Die Haltung lässt sich [ ... ]